KOLLEKTION

BRENNPUNKT UV-SCHUTZ

WIR SIND hyphen

SHOP

hyphen -

UV-Schutz Pionier

 

Als wir Ende der 90er Jahre beschlossen UV-Schutz Bekleidung für den europäischen Markt zu entwickeln,

war diese Art des Sonnenschutzes hier zu Lande praktisch unbekannt. Noch galt braun gleich gesund und die Vorstellung einer notwendigen Hautkrebs-Prävention war eher abschreckend als akzeptiert. Somit war von

Anfang an klar, dass es Bekleidung braucht, die Spaß macht und gern getragen wird. Sie sollte nicht nur schützen, sondern ebenso gut aussehen, komfortabel zu tragen sein und sowohl zum Baden, als auch für Sport und Freizeit die besten Materialfunktionen bieten können. Die perfekte Urlaubsbekleidung also. Unser Motto für die Kollektionen ergab sich demzufolge ganz logisch:

PROTECTION-DESIGN-FUN.CTION

Um unseren kleinen Kunden das Thema UV-Schutz und Bekleidung besser erklären zu können, erschufen wir die hyphen Gang, die in Mal-und Kinderheften nicht nur die 10 wichtigsten Regeln für einen guten Umgang mit der Sonne zeigte, sondern auch erklärte, was Ozonloch und UV-Strahlung mit Draußen sein und Sonnenschutz zu tun haben. Seitdem begleiten die Gang und ihre Freunde unsere kleinen Kunden auch in den Designs der Drucke auf Shirts, Shortys und Caps.

Pionier sein ist nicht immer ganz einfach, aber es hat den großen Vorteil, dass man in keine eingefahrenen Spuren gezwungen wird. Man kann die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen in sein Konzept mit einbeziehen und ohne Altlasten definieren „wo es lang gehen soll“.

hyphen bedeutet Verbindung. Als wir unserer Marke diesen Namen gaben, war bereits klar, dies soll unser Programm auf allen Ebenen sein. Egal ob es konkret darum geht unterschiedlichste Bedürfnisse beim Sport mit den richtigen technischen Lösungen zu verbinden und beides dann mit Tragekomfort und ansprechender Haptik und Optik zu kombinieren, oder ob es sich um die Verbindung von Bedürfnissen auf Ebenen wie Produktion und Umwelt, soziale Verantwortung, Kommunikation oder Vertriebspolitik handelt - es ist immer das perfekte, faire Zusammenspiel, welches am Ende die wirkliche Qualität des fertigen Produktes bestimmt.

 

Bezogen auf die Zuverlässigkeit von UV-Schutzbekleidung hat dies eine ganz besonders wichtige Bedeutung:

UV-Strahlung entzieht sich unserer sinnlichen Wahrnehmung. Die unangenehmen Folgen spürt und sieht man  erst, wenn es bereits zu spät ist. Die wirklich (lebens-) gefährlichen Folgen werden erst Jahre bis Jahrzehnte später offenkundig. Verspricht ein Produkt Schutz, gibt es keine Möglichkeit den Wahrheitsgehalt zu überprüfen, denn auch der UV-Schutz ist nicht sicht- und spürbar. Der Kauf ist eine Vertrauenssache. Dies nimmt uns als Hersteller in die Pflicht. Es ist unsere Verantwortung unsere Kunden umfassend über die Eigenschaften und Grenzen der Produkte zu informieren und eine authentische Qualität abzuliefern.

 

NACHHALTIGKEIT

Nachhaltigkeit bedeutet für uns keinen Zustand, sondern einen Prozess bei dem es darum geht, die Schnittmenge aus ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten und Notwendigkeiten zu vergrößern. Für uns alle bei hyphen bedeutet dieser Prozess viel und wir werden immer versuchen weiterführende Konzepte in diesem Sinne umzusetzen. In der Praxis bedeutet dies bisher:

- die prinzipielle Entscheidung in Europa zu produzieren

- eine eigene Produktion in Kroatien aufzubauen

- sofern möglich bei in Europa produzierenden Lieferanten einzukaufen

- einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen durch Verzicht auf umweltbelastende Materialien,

  Produktionsverfahren, Hilfsstoffe und durch kurze Transportwege der Zutaten und fertigen Produkte

- faire Löhne und faire Preise zu zahlen und sichere Arbeitsplätze zu schaffen

- die Qualitäten unserer Produkte überprüfbar zu machen und offen zu kommunizieren

- Uneigennützige Projekte und Initiativen nach unseren Möglichkeit zu unterstützen

- Eine offene Kommunikation mit Lieferanten, Mitarbeitern und Kunden zu pflegen und zu fördern

 

(mehr unter Geschichte und Geschichten)

UNSERE PRODUKTION

IN KROATIEN

Viele Arbeitsschritte und viel (Hand-) Arbeit liegen zwischen der Idee eines Kleidungsstücks und dem fertigen Produkt. Unsere hyphen Bekleidung wird im Nordosten Kroatiens in Mursko Sredisce hergestellt. Für diesen Standort haben wir uns bewusst entschieden. Wir schätzen das Selbstbewusstsein und die Fähigkeiten unserer MitarbeiterInnen dort genauso sehr, wie die guten Voraussetzungen, die es uns möglich machen unserem Anspruch an die Qualität unserer Produkte und an eine nachhaltige Produktion gerecht werden zu können.

 

 

Dort werden die Schnitte erstellt und Stoffe zugeschnitten

Schnitteile bedruckt

Die Einzelteile zusammengenäht und gesäumt

Knöpfe  eingesetzt            kontrolliert und verpackt

In Lohnkonfektion produzieren wir schon seit 2001 in Kroatien, auch weil uns der vergleichsweise kurze Weg von München zur Fabrik in Kroatien eine hohe Flexibilität und ein Höchstmaß an Einfluss auf die Qualität der Produkte erlauben.

Nach langjähriger Erfahrung mit Produktionen in Asien lernten wir bereits damals die Vorteile einer „regionalen“ Herstellung  zu schätzen. Unsere sozialen, ökologischen und arbeitsrechtlichen Vorstellungen konnten wir im fernen Ausland nicht vollständig umsetzen und kontrollieren. Dort gibt es andere Voraussetzungen und auch das Bewusstsein ist ein ganz anderes. 2008 waren die soziale Aspekte in Bezug auf die Mitarbeiter und die ökologische Nachhaltigkeit des gesamten Fertigungs- und Vertriebsprozesses wichtige Gründe für uns, diesen europäischen Standort auch für unsere eigene Fabrikation zu wählen.

September 2015: Sportfachhändler und Journalisten nutzten die Gelegenheit, unser Werk zu besuchen, um sich selbst ein Bild zu machen, wie wir unseren Anspruch umsetzen fair, nachhaltig und transparent zu produzieren.

© 2016 hyphen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

TIPPS TRAGEN & WASCHEN